Auch Loslassen ist eine Kunst

Kurz gesagt: Dort, wo wir hinwollen, wo Kultur mit Maibaumsetzen und Kunst mit “langweilig bis verdächtig” konotiert ist, wollen sie uns nicht, und dort, wo eh schon gibt, als kleines Pflänzchen meistens, brauchen sie uns nicht. Zwei Erkenntnisse, die weh tun: Kunst ist so weit weg von den Menschen wie der Mond. Konkurrenzdenken gibt`s überall. Wir denken jetzt mal nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.